Archive for Mai, 2009

28. Mai 2009

DICK cheney

oder DICK cheney? hung like the devil. wow.

quelle: netz

Advertisements
24. Mai 2009

…wer könnte das sein?

22. Mai 2009

strandtag.

gelernt haben wir. und dann halt auch mal nicht. da waren wir nämlich am rhein, der südsee der niederrheiner. schön wars.

bonus: sandra isst 7 marshmallows

read more »

21. Mai 2009

mehr licht!

ich war heut mittag mal fix beim „geleucht“ von otto piene. und ich hab auch fotografiert. stress relief.

20. Mai 2009

2.0 war soo 2009 (1. quartal)

ich probier mal was neues solange ich wach bin. den meisten lesern sollte bekannt sein, was ich momentan den ganzen tag mache. am 28.5 kommt der tag x, die fiese, böse, unfassbar fassbare gesellenprüfung. daher gibts hier momentan auch nicht viel zu sehen. ich habe aber den tweet für mich wiederentdeckt. ja, ich bin so web 2.0, dass mein erster tweet fast genau ein jahr alt ist. so nen 140-zeichen-update ist schneller getippt als nen blogeintrag. daher werde ich wohl in der nächsten zeit eher auf twitter als transponder für meine winzigen gedankenschnipsel zurückgreifen. und daher auch der neue theme. der alte hatte nur eine columne, der hier hat zwei, was mir erlaubt meine twitter-updates oben rechts auf indie-photo.de darzustellen. das ist toll und schnell. ja, twitter ist unfassbar dumm. zumindest so, wie es ashton kutcher, p-diddy und paris hilton nutzen. mach ich aber nicht. nur einwürfe. und überhaupt.

dunkel hier.

17. Mai 2009

representin‘

16. Mai 2009

the beatles.

ich fang wirklich an die beatles zu verstehen. und die sind in mono besser.

14. Mai 2009

nnnnnneeeerd!

welcher charakter aus star wars ist das?

read more »

10. Mai 2009

a brother on the floor

those are floor seats….DAAAMN!

i love me some stereotypes!

1. Mai 2009

“amsterdam”? …more like “amster-daaaamn!” II (schwarz-weiß)

teil II:

%d Bloggern gefällt das: